Das Lösen von Trauma



Höchst belastende Emotionen und Stresssymptome, die aufgrund von schwerwiegenden Erlebnissen entstanden sind, befinden sich immer noch in deinem feinstofflichen wie auch physischen Körper. Und zwar als Dissoziation und immer noch festgehaltene und gebundene Energie im Nervensystem. Diese Energie wurde ursprünglich durch physiologische und instinktive Mechanismen bereitgestellt, um eine Angriffs- oder Fluchtreaktion zu ermöglichen.


Das biologische System von betroffenen Personen und/aber auch Tieren ist daher immer aktiviert, auch wenn die Gefahr schon längst vorüber ist. Die negativen Informationen aus höchst belastenden Erfahrungen sind auf den Synapsen gespeichert. Dies kann sich in einer ganzen Ansammlung von Symptomen äussern, die sich psychosomatisch zeigen können und/aber auch im geistigen wie auch emotionalen Bereich.

Erkennen und sich eingestehen, dass ein Trauma vorherrscht ist ein 1. Schritt. Aber die Verarbeitung auf der Verstandesebene reicht nicht aus. Allem voran ist die emotionale wie auch körperliche Verarbeitung 2 weitere wesentliche Schritte in der Auf- wie auch Verarbeitung von Traumata.


Ist eine traumatische Erfahrung nicht mehr im Bewusstsein, so kann diese unter Beihilfe von verschiedenen Methoden (sensitive Astrologie, Psychosynthese, Duft, Musik, Hypnose, Berührung) aktiviert und aus dem Unterbewusstsein ins Bewusstsein geholt werden. Die Verbindung und Anwendung dieser Methoden miteinander aktivieren Impulse, die an die Synapsenkette geschickt werden, wo die traumatische Erfahrung sitzt. Dort werden die belastenden Emotionen mit der Ursache abgelöst. Diese Emotionen können auch zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr abgerufen werden.


In meinen traumasensitiven Begleitungen lernst Du, wie du eigens diese Werkzeuge in deinem Alltag integrieren vermagst. Es weckt die langersehnte Selbstermächtigung und unterstützt dich, selbstverantwortlich und selbstbestimmend deinen Weg zu gehen und vielleicht auch deinen Visionen zu folgen.


Jeder Mensch hat seinen individuellen Verarbeitungsprozess. Deshalb bestimmst du wann, wo und welche Themen du ablösen möchtest.


Ich freue mich auf Dich und deine Wegbegleitung im psychotraumatologischen Bereich.


Für Terminfindungen nimmst du am sinnvollsten via +41 78 861 44 77 Kontakt auf und/oder/aber auch via aurelia_m@sonnenkinder.org.


Alles Liebe

Aurelia Mana Marty

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen