Ich liebe Pluto

Viele schimpfen, runzeln die Stirn, haben Angst oder sonstige Befürchtungen, wenn es in der Astrologie um den Planet Pluto geht, damit verbunden ist der Skorpionische Anteil als 3. Wasserzeichen (fix, festhaltend und bewahrend) im Horoskop und damit auch Themen des 8. Hauses. Diese astrologische Faktoren im Horoskop gehen in den Bereich von Schmerz, unabhängig ob es ein seelischer, emotionaler, geistiger oder körperlicher Art ist, weiter sind mit diesen Faktoren die Themen der Macht/Ohnmacht, Dramen, krankhaften Ängste mit entsprechenden Verhaltensmustern (Bspw. Zwangsstörungen, Kontrolle, Machtmissbrauch, Asozialität, usw. ), gleichwohl liegen damit die tiefen emotionalen Trauma und geistigen Prägungen, auch Missbrauchsthemen, Gewalt, Phobien, passive und krankhafte Aggression, Depression, Trauer, chronische Krankheiten und auch die Tiefenpsychologie, die tiefe, unaufhaltsame Regenerationskraft und auch andere Themen, die nach wie vor in der Gesellschaft unter den Tisch gewischt werden, anstelle anzusprechen und entbindende Lösungswege zu gehen.


In der sogenannten persönlichen Schattenarbeit, ist es möglich und machbar, viele Persönlichkeitsanteile, die sich blockierend, hemmend oder kompensierend im Leben zeigen, erkenn- wie auch bewusstbar zu machen. Eine nachhaltige Integration, auch im Alltag und die damit einhergehende Veränderung im Leben mag sich dann auch zeigen. Für mich liegt darin der goldene Schlüssel und Kompass, manche nennen dies den heiligen Gral, andere Reden von der tief empfundenen Heilung, die zum Tragen kam, wiederum andere benennen den inneren Prozess anders.


Ich für mich finde es sehr sinnvoll, sich einer begleiteten persönlichen Biografiearbeit zu widmen. Da ist die Schattenarbeit und tiefgehende Heilungsarbeit mit drin. Die Aufarbeitung der persönlichen Biografie ist eine kompakte abenteuerliche, intensive Selbst-Reise mit einem enormem Potential nach tiefer innerer Akzeptanz und echten inneren Frieden für die Vergangenheit. Aus eigener Erfahrung mit meinen Themen kann ich diesen Weg ausschliesslich empfehlen. Es hilft zudem enorm, bei diesen globalen wie auch regionalen Schwankungen, ab und an einzuknicken und gleichwohl verwurzelt und standhaft bleiben wie ein Baum, ein Seelenbaum.


Meines Erachtens bringen die damit einhergehenden Erkenntnisse mit den Erlebnissen aus den verschiedenen Lebensabschnitten auch Schmerzhaftes, allem voran der bisher nichtgesehene Schmerz mit sich und im Endeffekt auf vielen Persönlichkeits-Ebenen einfach innere Klarheit. Damit einher geht Erleichterung, Einklang mit sich selbst, losgelöst von Selbstsabotageprogrammen, Verständnis, nährt das Mitgefühl, belebt die persönlichen Sensorik im Alltag und unterstützt ein herzlich, gesundes und dynamisches Selbstvertrauen. Oder anders ausgedrückt, die Verbindung zum Ur-Vertrauen ist genährt und unerschütterlich. Ich liebe Pluto und damit auch die Biografiearbeit.


Mittlerweile begleite ich auch Menschen in der Beachtung ihrer Biografie. Pluto und Biografie-Arbeit – damit halten wir wertvolle Rückschau und mobilisieren den positiven, kräftespendenden Energiefluss, der sich wiederum auf unseren Körper auswirkt. Unser Körper ist der Tempel der Seele. Eine Begleitung der besonderen Art, sensitiv, dynamisch, berührend wie auch erkenntnsreich und integrierend.


Auch im persönlichen Bereich haben Menschen wieder zusammengefunden, die sich jahrelang nichts mehr zu sagen hatten. Mich persönlich berührt dies immer wieder sehr und bestärkt mich in meinem Wirkungsfeld.


Ich freue mich von Herzen auf deine Lebensgeschichten und sehe deine Bereitschaft, Verantwortung für Dich und deine Lebensqualität zu übernehmen.


Terminbuchungen für ein erstes Klärungsgespräch bitte via aurelia_m@sonnenkinder.org und/oder https://www.aureliamana.ch/service-page/biografie-auf-und-verarbeitung?referral=service_list_widget


Alles Liebe und Gütige

Aurelia Mana Marty

(API-Grafik)


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen