Berührungstherapie

Berührungen sind unverzichtbar für den Erhalt unserer Gesundheit.

  • 1 Stunde
  • 120 Schweizer Franken
  • Durch Berührung sich selbst begegnen

Beschreibung

Berührungshunger entsteht, wenn die Haut sich nach Berührung sehnt. Genau wie der Magen sich nach Nahrung verzehrt oder die Lunge nach Luft, braucht die Haut angenehme Berührung. Dabei ist Körperkontakt neben Schlaf und Essen ein wesentlicher Bestandteil grundlegender menschlicher Bedürfnisse. Wer also nicht mit Freunden, Familie oder dem Partner kuscheln kann, hat durchaus Defizite im Alltag. Dazu gehört für mich jeder Körperkontakt, der nicht sexuell ist und in den Bereich der Massage gehört. Dies geht vom Nebeneinandersitzen, Hände halten bis hin zum Festhalten oder einfach sanftes Berühren. Jenseits der therapeutischen Berührung ist der zwischenmenschliche Körperkontakt unersetzlich. Nur ist der Kontakt zu anderen Menschen nicht immer möglich und fehlender körperlicher Kontakt kann auf Dauer zu einem geschwächten Immunsystem, depressiven Verstimmungen und/oder Angstzuständen führen. Diese Auswirkungen sind gesellschaftlich noch nicht so verankert. Berührung löst vieles im Körper aus, es wird Dopamin ausgeschüttet und das „Kuschel-Hormon“ Oxytocin, welche beide das Wohlbefinden fördern. Auf angenehme Berührung reagiert der Körper mit Entspannung, niedrigerer Herzfrequenz und ruhigerer Atmung. Körperkontakt schenkt uns Nähe, Geborgenheit und Trost. So unterschiedlich die verschiedenen Behandlungen in den Berührungstherapien auch sein mögen, es verbindet sie das Wissen um die Heilwirkung der Berührung, die positive Auswirkung von Körperkontakt auf das Gehirn sowie auf den seelischen, emotionalen, geistigen und physischen Zustand des Menschen. Gezielte Berührung und tastender (haptischer) Kontakt werden angewendet, um das Gleichgewicht im Körper wieder herzustellen. Wie passend, dass im Wort ‚Behandlung‘ die heilende Hand bereits enthalten ist. Ablauf 15 Min. Vorab- und Klärungsgespräch 45 Min. Kuscheln Ich freue mich von Herzen dich zu einer Berührungs- oder Kuscheltherapie zu begrüssen. Fühl dich herzlich und respektvoll willkommen. Jeder Kunde unterschreibt eine Einverständniserklärung mit den Regeln, die für diese sensitive Methode notwendig ist.

Umbuchung & Kündigung

Gebuchte Beratungen können bis 10 Tage vor dem Termin kostenfrei abgesagt werden. Bei einer Absage zwischen 10 - 6 Tagen vor dem Termin stelle ich CHF 80 für Umtriebe in Rechnung. Bei einer Absagen 3 - 1 Tagen vor dem Termin stelle ich CHF 120 in Rechnung. Bei Nichterscheinen ohne Absage stelle ich das Gesamthonorar in Rechnung.

Kontaktangaben

078 861 44 77

aurelia_m@sonnenkinder.org

Adligenswil, Schweiz